Energieberatung für den MittelstandEnergieplanung

Energieberatung für den Mittelstand

Energieberatung für den Mittelstand

Energiesparen als Unternehmensziel

Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen und planen, Ihre Betriebs- oder Verwaltungsgebäude zu sanieren? Sie wollen vielleicht anbauen oder einen weiteren Standort errichten? Natürlich energieeffizient, nicht nur aus Kostengründen. 

Wir unterstützen Sie gerne mit der Energieplanung für gewerbliche Neubauten oder bestehende Nichtwohngebäude. Wir sind vom BAFA zugelassene Energieberater.

In unser Energiekonzept beziehen wir alle relevanten Bereiche mit ein:

  • Anlagentechnik, Maschinenpark, energieintensive Produktionsprozesse, Nutzungsbereiche/Nutzungszonenunterteilung, Nutzerverhalten
  • Gebäudetechnik (Beleuchtung, Lüftung, Kühlung sowie Heizungssystem)
  • Gebäudehülle (Architektur, Wärmedämmwerte)

Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Wünsche und finden ein wirtschaftlich sinnvolles Konzept mit mehreren Varianten. Diese Varianten beziehen auch die möglichen Fördermittel (z. B. KfW) für die Investition mit ein.

Auch können wir für Sie einen Sanierungsfahrplan durchführen. Der lohnt sich bei Nichtwohngebäuden so gut wie immer. Lesen Sie hierzu das Interview mit Ralf Quarti und Arnold Kempf.

 

 

Energiesparen

 

Geförderte Energieeffizienzberatung

Ihr Unternehmen beschäftigt weniger als 50 Mitarbeiter? Sie machen nicht mehr als 50 Mio. Euro Umsatz im Jahr oder haben eine Jahresbilanzsumme von nicht mehr als 43 Millionen Euro? Dann kann Ihr Unternehmen einen Antrag auf eine geförderte Energieeffizienzberatung stellen. Finanziell gefördert werden 80% (bzw. bis zu 8.000 €). Mit einer Energieberatung werden verborgene Energiesparpotentiale aufgedeckt.  Die von uns als qualifizierte Energieberater vorgeschlagenen Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz können anschließend, beispielsweise mit dem „KfW Energieeffizienzprogramm“, zinsgünstig finanziert werden.

Mehr Informationen zum Förderprogramm Energieberatung Mittelstand in der Broschüre des BMWi und auf der Seite des BAFA.

Fördertabelle für Nichtwohngebäude

Geförderte Energieeffizienz

Nach oben